Kirchgemeinde Bannewitz

Aktuelles

alles anzeigen     nur Aktuelles anzeigen     nur Events anzeigen    

Erntedankfest

Das Erntedankfest braucht Vorbereitung!

Wir haben genügend Gründe, Gott für unsere Lebensmöglichkeiten zu danken. Deshalb feiern wir Erntedankfest:

am 26.09. in Kleinnaundorf und am 03.10. in Leubnitz und Bannewitz.

Der Dank soll wieder sichtbar werden. Durch Erntegaben, Blumen, Früchte, Gemüse und haltbare Lebensmittel.

Die Gaben werden jeweils von 9 bis 11 Uhr entgegengenommen:

In Kleinnaundorf, Samstag, 25.09.

In Leubnitz, Samstag, 02.10.

In dieser Zeit werden die Kirchen auch festlich geschmückt. Dafür sind helfende und kreative Hände nötig! Bitte beteiligen Sie sich aktiv.

Wolf-Jürgen Grabner

Gemeindefest und Erntedankgottesdienst in Bannewitz

„Großzügig schenkt er den Bedürftigen, was sie brauchen; auf seine Barmherzigkeit kann man immer zählen“ (Psalm 112,9)

Unter dem Motto der „Barmherzigkeit“ heißen wir alle herzlich zu unserem Gemeindefest am 03.10. in der Bannewitzer
Kirche willkommen. Ab 10.15 Uhr wird es mehrere Stationen geben. Für das leibliche Wohl wird mit einem kleinen Mittagsimbiss gesorgt. Auch das gemeinsame Apfelpressen findet wieder statt! Hauseigene Äpfel können gern mitgebracht werden. Hoffentlich in jeder Hinsicht gestärkt, beschließen wir unser Fest 15 Uhr mit dem Erntedankgottesdienst.

Die Gaben können am 01.10., 17-19 Uhr und 02.10., 9-11 Uhr in der Kirche abgegeben werden. Wir sammeln wieder für den Dresdner Stoffwechsel e. V.

Pauline Riedl

Proben zum Krippelspiel

Immer dienstags (ab 5.10.), 18 bis 19 Uhr

Kino in der Kapelle

Donnerstag,4. November, 20 Uhr

in der Friedenskapelle Kleinnaundorf

Mit einem Film über einen berühmten Rockmusiker, der viel zu früh verstorben ist.

 

Friedensdekade 7.–17.11. „Reichweite Frieden“

Der Frieden Gottes wirkt unter uns trotz bewaffneter Gewalt und Ungerechtigkeit in der Welt.

Während der Friedensdekade setzen wir uns betend dafür ein, dass der Frieden an (Reich-)Weite gewinnt. Das Thema ist seit Jahren aktuell. Deshalb machen wir uns mit unseren Mitteln dafür stark, dass der Frieden um sich greift. Wie bereits im letzten Jahr gibt es an jedem Abend eine Andacht in einer Gemeinde unseres Kirchspiels. Jeweils 19.00 Uhr laden wir für ca. 20 Minuten zu Gebet und Besinnung ein.

Wolf-Jürgen Grabner

Termine:

08.11. Kirche Leubnitz
09.11. Kirche Bannewitz
10.11. Kirche Leubnitz
11.11. Christuskirche Strehlen
12.11. Schlosskirche Lockwitz
15.11. Gemeindezentrum Prohlis
16.11. Kirche Leubnitz
17.11. Schlosskirche Lockwitz

Martinsfest

11. November, 16.30 Uhr, in der Kirche in Bannewitz

Wir erinnern an Martin, der seinen Mantel mit einem armen Mann geteilt hat. Anschließend gibt es den traditionellen Lampionumzug und am Ende das Martinsfeuer. Vielleicht haben Sie und Ihre Familie auch eine Idee, was Sie in diesem Jahr mit Bedürftigen teilen oder an sie abgeben können.

Wolf-Jürgen Grabner

Bläsermusik auf dem Friedhof

am Ewigkeitssonntag, 21. November

13.30 Uhr in Kleinnaundorf

14.15 Uhr in Bannewitz

Pyramide anschieben

27. November, 17 Uhr, in Kleinnaundorf

Familienrüstzeit Bannewitz

ES GIBT NOCH FREIE PLÄTZE!

Herzliche Einladung zur Familienrüstzeit

vom 24. bis 26.09.

im thüringischen „Haus Reudnitz“.

Anmeldung über Familie Bär (stephan@auto-baer.de) oder Andrea Grothe (andrea-grothe@web.de).

Familienrüstzeit „Energiequellen“

24. bis 26. September

Haus Reudnitz in Thüringen

Vom 24. bis 26. Spetember wollen wir im thüringischen „Haus Reudnitz“ zur Familienrüstzeit theoretisch und praktisch – u. a. auch vollverpflegt – Energie tanken. Wir werden zwischen Freitagabend und Sonntagmittag genügend Zeit zum Erzählen, Spielen und für gemeinsame Aktivitäten haben. Am Sonntag werden wir uns nach einem gemeinsamen  Familiengottesdienst und dem Mittagessen – gestärkt, gerüstet und erholt – auf die Heimreise begeben.

Anmeldeschluss: 01.07.

Weitere Infos gibt’s bei Familie Bär per E-Mail und Andrea Grothe.

Hygienekonzept für die Kirchgemeinde Bannewitz

Hygienekonzept für das Schwesterkirchverhältnis der Ev.-Luth. Kirchgemeinden Bannewitz und Dresden-Leubnitz-Neuostra laut sächsischer Corona-Schutz-Verordnung vom 22. Juni 2021 und Ausführungsverordnung der KGO vom 1. Dezember 2020

Verantwortliche Person: Pfarrer Wolf-Jürgen Grabner

Letzte Änderung: 1. Juli 2021

Zum Hygienekonzept (PDF)

Gemeindebrief online

Den jeweils aktuellen Gemeindebrief finden Sie über die

Website der Kirchgemeinde Leubnitz-Neuostra.

Kirchgeld

Wir freuen uns, dass die meisten von Ihnen im letzten Jahr wieder ihr Kirchgeld gezahlt haben. Es wurden in Leubnitz 61.487 € und in Bannewitz 15.643 € eingenommen. Dafür danken wir sehr herzlich!

Wir bitten Sie, Ihr Kirchgeld der Kirchgemeinde zukommen zu lassen. (Ihre Kirchgeldnummer können Sie im Pfarramt  erfragen.) Wenn Sie dies gleich tun, erspart uns das das aufwendige Verschicken der Kirchgeldbriefe.

Schätzen Sie sich bitte anhand der Tabelle selbst ein und überweisen Sie den entsprechenden Betrag bzw. bezahlen Sie diesen im Pfarramt. Maßgebend sind dabei alle Einnahmen (netto), die jemand hat (wie z.B. Gehalt, BaföG, Kindergeld, Wohngeld, Arbeitslosengeld usw.).

Wollen Sie sich die über das Finanzamt gezahlte Kirchensteuer anrechnen lassen, können Sie dies auf Antrag hin tun. Dafür muss der komplette Steuerbescheid des letzten Jahres vorgelegt werden. Wir weisen an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass es sich beim Kirchgeld (der Ortskirchensteuer) steuerrechtlich um eine Kirchensteuer handelt. Daraus ergibt sich, dass für gezahltes Kirchgeld keine Spendenquittung ausgestellt wird. Das gezahlte Kirchgeld kann bei der Einkommenssteuererklärung
als Kirchensteuer und somit als unbeschränkt abzugsfähige Sonderausgabe (§ 10 Abs. 1 Nr. 4 EstG) geltend gemacht
werden. Zum Nachweis der Zahlung dient gegenüber dem Finanzamt bei Bareinzahlung die Einzahlungsquittung, bei
Überweisung der Kontoauszug. (FS)

Kirchgeldtabelle