Kirchgemeinde Bannewitz

Aktuelles

alles anzeigen     nur Aktuelles anzeigen     nur Events anzeigen    

Kirchenvorstandswahlen 2020 durchgeführt

Am 13.9.2020 wurde in unserer Gemeinde wie in der ganzen Landeskirche der Kirchenvorstand neu gewählt. Von den Kandidaten haben Stephan Bär, Claudia Hanitzsch, Sandy Klups, Dorothea van Loyen, Rolf Milde, Michael Schulz und Judith Wegener die erforderliche Stimmenmehrheit erreicht.

In den nächsten Wochen wird der bisherige Kirchenvorstand seine Arbeit zunächst fortsetzen. Dann werden die gewählten Kandidaten entscheiden, welche drei weiteren Personen in den neuen Vorstand berufen werden.

Hygienekonzept

Für die Schwesterkirchgemeinden Bannewitz und Leubnitz-Neuostra sowie für Rüstzeiten usw. wurden die folgenden Hygienekonzepte erarbeitet. Bitte beachten Sie die darin getroffenen Regeln.

Hygienekonzept für das Schwesterkirchverhältnis der Ev.-Luth. Kirchgemeinden Bannewitz und Dresden-Leubnitz-Neuostra (gültig 1.9 bis 1.11.2020)

Hygienekonzept für Maßnahmen mit Übernachtungen in Trägerschaft der Ev.-Luth. Kirchgemeinden Bannewitz und Leubnitz-Neuostra

Gemeindebrief online

Den jeweils aktuellen Gemeindebrief finden Sie über die

Website der Kirchgemeinde Leubnitz-Neuostra.

Spieler gesucht: Krippenspielproben in Bannewitz

Da die Herbstferien dieses Jahr sehr spät im Jahr liegen, finden erste Treffen bereits am Dienstag 6. und 13. Oktober 2020 jeweils 18–19 Uhr in der Kirche Bannewitz statt. Es soll wieder ein Spiel mit Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen werden.
Anmeldung unter andrea-grothe@web.de

(A. Grothe)

Erntedank in unseren Gemeinden

Wir sind gewohnt, auf das zu schauen, was wir nicht haben, aber haben wollen. Erntedank lässt uns bewusst werden, was wir haben und wovon wir leben. Das befreit! Deshalb feiern wir am 27. September in Bannewitz und Kleinnaundorf und am 4. Oktober in Leubnitz das Erntedankfest.

Erntegaben, Blumen, Früchte, Gemüse und haltbare Lebensmittel für den Stoffwechsel e.V. werden in Bannewitz am Freitag, dem 25.9. 17–18 Uhr und Samstag, dem 26.9. 8.30–9.30 Uhr  entgegengenommen. In Kleinnaundorf am Samstag, dem 26.9. von 9 bis 11 Uhr. In Leubnitz freuen wir uns über Erntegaben, die in der Küche der Heilsarmee gebraucht werden. Annahme Samstag, dem 3. Oktober zwischen 9 und 11 Uhr. Herr Melerski sucht noch kreative Hände, die ihn beim Schmücken unterstützen.

(TH)

Termine für Rüstzeiten der Gemeinden Bannewitz und Leubnitz

12.–13.9. – Konfi-Start-Wochenende 7. Klasse
18.–20.9. – „Kreuzfahrt im Süden“ - Zukunftswochenende JG´s Kirchspiel
24.–28.8. – Missiocamp „Strobelmühle“
2.–4.10. – Familienrüstzeit Bannewitz (Vielau)
9.–11.10. – Familienrüstzeit Leubnitz (Neukirch)
18.–23.10. – Konficamp 8. Klasse
19.–21.10. – Kinderbibeltage

Weitere Kinder- und Jugendrüstzeiten
https://www.evangelische-jugend-dresden.de/Ferienangebote.html

Familienrüstzeit

Familienrüstzeit Bannewitz

2. bis 4. Oktober 2020

in der Lutherhöhe in Vielau bei Zwickau

„Was gibt mir Kraft? Was raubt mir Kraft?“
Kraftquellen und Krafträuber unter der christlich psychologischen Lupe

Weitere Informationen finden Sie auf dem Aushang zur Rüstzeit.

 

Fassadenerneuerung Kirche Bannewitz 2018/2019

Förderung Fassadenerneuerung

Nachdem im letzten Jahr mithilfe von Fördermitteln aus dem LEADER-Programm die Fassade der Bannewitzer Kirche renoviert wurde, konnten in diesem Jahr die Fenster im Erdgeschoss und in der Vorderfront der ersten Etage überarbeitet bzw. neu eingesetzt werden. Sämtliche Bauarbeiten einschließlich der Trockenlegung des Gebäudes sind nun abgeschlossen.

Wir danken der Baufirma Brumm und allen, die mit ihren Spenden zum nötigen Eigenanteil von 3400 Euro beigetragen haben!

Kirchgeld

Wir freuen uns, dass die meisten von Ihnen im letzten Jahr wieder ihr Kirchgeld gezahlt haben. Es wurden in Leubnitz 61.487 € und in Bannewitz 15.643 € eingenommen. Dafür danken wir sehr herzlich!

Wir bitten Sie, Ihr Kirchgeld der Kirchgemeinde zukommen zu lassen. (Ihre Kirchgeldnummer können Sie im Pfarramt  erfragen.) Wenn Sie dies gleich tun, erspart uns das das aufwendige Verschicken der Kirchgeldbriefe.

Schätzen Sie sich bitte anhand der Tabelle selbst ein und überweisen Sie den entsprechenden Betrag bzw. bezahlen Sie diesen im Pfarramt. Maßgebend sind dabei alle Einnahmen (netto), die jemand hat (wie z.B. Gehalt, BaföG, Kindergeld, Wohngeld, Arbeitslosengeld usw.).

Wollen Sie sich die über das Finanzamt gezahlte Kirchensteuer anrechnen lassen, können Sie dies auf Antrag hin tun. Dafür muss der komplette Steuerbescheid des letzten Jahres vorgelegt werden. Wir weisen an dieser Stelle noch einmal darauf hin, dass es sich beim Kirchgeld (der Ortskirchensteuer) steuerrechtlich um eine Kirchensteuer handelt. Daraus ergibt sich, dass für gezahltes Kirchgeld keine Spendenquittung ausgestellt wird. Das gezahlte Kirchgeld kann bei der Einkommenssteuererklärung
als Kirchensteuer und somit als unbeschränkt abzugsfähige Sonderausgabe (§ 10 Abs. 1 Nr. 4 EstG) geltend gemacht
werden. Zum Nachweis der Zahlung dient gegenüber dem Finanzamt bei Bareinzahlung die Einzahlungsquittung, bei
Überweisung der Kontoauszug. (FS)

Kirchgeldtabelle