Kirchgemeinde Bannewitz

Aktuelles

alles anzeigen     nur Aktuelles anzeigen     nur Events anzeigen    

Kinder-Kreativ-Tag

„Weihnachtsgeschenke basteln“

(Für Kinder der 1. bis 6. Klasse)

Sonnabend, 24. November, 9 bis 12 Uhr, in der Kirche Bannewitz

Unkostenbeitrag: 3,00 €

Anmeldung: im Pfarramt oder in der Christenlehre

Es freut sich auf euch
Eure Frau Grothe und Team

Bläsermusik zum Ewigkeitssonntag

mit dem Posaunenchor Bannewitz

auf dem Friedhof in Kleinnaundorf

Sonntag, 25.11.2018 um 13.30 Uhr

und

auf dem Friedhof in Bannewitz

Sonntag, 25.11.2018 um 14.15 Uhr

– Bei Regen findet die Bläsermusik nicht statt. –

Pyramideanschieben und Adventsliedersingen

Samstag, 1. Dezember, 17 Uhr
auf dem Festplatz in Kleinnaundorf

Mit dem Heimatverein und unserem Posaunenchor

Anschließend Bratwurst und Glühwein

Kirchenchor probt Buxtehude-Kantate

Ich möchte herzlich einladen zum Gottesdienst am 1. Advent. Kirchenmusikalisch wollen wir mit der Adventskantate „Wie soll ich dich empfangen“ von Dietrich Buxtehude das neue Kirchenjahr begrüßen und in die Adventszeit führen. Dietrich Buxtehude, ein weltgeschätzter Organist und Komponist des 17. Jahrhunderts, würde seine wahre Freude haben, zu wissen, dass wir hier in unserer Gemeinde dieses Kleinod wieder aufführen. Und ich hoffe, dass Sie genauso wie damals die Gottesdienstbesucher an St. Marien in Lübeck durch diese Musik innerlich festlich angesprochen werden.

Wer zudem noch Zeit und Lust hat, bei der Erarbeitung und Aufführung dieses Werkes sich einzubringen, sei herzlich eingeladen, zu unseren wöchentlichen Chorproben mittwochs 19.30 Uhr in den Gemeindesaal der Bannewitzer Kirche zu kommen.

Ich freue mich auf eine erste bzw. nächste Begegnung
Ihre Chorleiterin Ulrike Hofmann

Adventsbasar

Um freundliche Unterstützung wird gebeten! Geschmackvolle Kleinigkeiten, wie selbst gebackene Plätzchen, leckere selbst gemachte Konfitüre, konservierte Blüten, gebastelte Faltengel und ähnlich schöne Dinge werden zum Basar gesucht (Annahme am Samstag, 1. Dezember in der Zeit von 9 bis 11 Uhr im Gemeinderaum) und sollen zur Freude aller am 1. Advent nach dem Gottesdienst  bis 13 .00 Uhr zum Basar angeboten werden.

Im vorigen Jahr konnten wir dem Freitaler „Mundwerk e. V.“ einen großen Beitrag überweisen. In diesem Jahr soll der Erlös an das Kongolesische Kinder- und Familienzentrum in Kinshasa gehen.  Infos über Bettina Hubald (0351 4018196).

Segnung zu Ehejubiläen

Ehejubiläen sind Grund zum Feiern und Danken! Und es ist möglich, sich noch einmal durch Pfarrerin oder Pfarrer für den weiteren gemeinsamen Lebensweg segnen zu lassen. Das kann im Gottesdienst inmitten der Gemeinde geschehen oder nur zu zweit  in der Kirche. Meist aber beginnt die Familienfeier mit der feierlichen Segnung des Paares in der Kirche (evt. Traukirche).
Wenn Ihnen der Weg in die Kirche und langes Sitzen zu beschwerlich sind, kommen wir Pfarrer/-innen zur Segnung zu Ihnen nach Hause. Sprechen Sie mich an! E. Bellmann

Willkommen kleine Erdenbürger

Wir freuen uns über Zuwachs in den jungen Familien und haben aus diesem Grund die alte Tradition des „ersten Kirchganges“ wieder aufgenommen. Wenn eine Familie mit ihrem Neugeborenen zum ersten Mal in den Gottesdienst kommt, begrüßen wir dieses, danken für die Geburt und bitten Gott um Segen für das Kind und seine Familie (natürlich nur, wenn die Familie das möchte). 

EPL – Ein Partnerschaftliches Lernprogramm

Gesprächstraining für Paare

18.-19. Januar 2019 in Bannewitz

Anmeldung:
Das Seminar ist ausgebucht, eine Warteliste kann erstellt werden.

Wünsche mitteilen, Meinungsverschiedenheiten klären, den Alltag gemeinsam verbringen – nichts geht, ohne miteinander zu reden. Wie wir miteinander sprechen, beeinflusst unsere Beziehung am Anfang einer Partnerschaft, in der Familienphase ebenso wie im Ruhestand. Eine gute Kommunikation stabilisiert die Partnerschaft.

Das Seminar vermittelt  ein Grundgerüst zum gegenseitig tieferen Verständnis.

Persönliches besprechen die Paare nur miteinander, räumlich getrennt von den anderen und unterstützt durch die Kursbegleiterinnen. Zu den einführenden Informationen und zum Essen treffen sich die Teilnehmer.

Es können 7 Paare teilnehmen, die von drei zertifizierten Trainerinnen begleitet werden. Eingeladen sind Paare, die ihre Gesprächsfähigkeit miteinander entwickeln und ihre Beziehung vertiefen möchten.

Möglich ist auch, einen Gutschein für dieses Seminar an Paare zu verschenken (natürlich nur mit Einverständnis des eingeladenen Paares …)

Freitag, 18. Januar, 15–21 Uhr und Samstag, 19. Januar 9–19 Uhr

in den Räumen der Kirche Bannewitz

Im Anschluss kann sich – sofern von den Teilnehmern gewünscht –  ein festliches  Abendessen und/oder eine Segnung der Paare anschließen.

Trainerinnen:
Katharina Schönfuss, Ursula Richter, Sabine Schmidt                                                   

Kosten:
90 Euro pro Person, einschließlich Begleitmaterial (Zuzüglich zahlt die Kirchgemeinde pro Person 20 €.)
Hinzu kommen Kosten für Imbiss und Mittagessen, darüber entscheiden die Teilnehmer. 

Datenschutz

Wir veröffentlichen runde Geburtstage, Taufen, Konfirmationen, Trauungen und Einsegnungen zu Ehejubiläen sowie Bestattungen, um die Gemeinde an diesen besonderen Ereignissen teilnehmen zu lassen und zur Fürbitte und Unterstützung aufzurufen.  Wer seinen Namen nicht veröffentlichen lassen möchte, kann dieser Verfahrensweise jederzeit schriftlich oder im Gemeindebüro zu den üblichen Öffnungszeiten widersprechen.

Kirchgeld 2018

Liebe Gemeinde,

zu Beginn jeden Jahres bitten wir um das Kirchgeld für unsere Kirchgemeinde. Sie wissen, wie sehr wir darauf angewiesen sind, einerseits zur Deckung der laufenden Ausgaben, andererseits, damit wir  mit diesem „Eigenanteil“ auch unseren Anteil von der Landes-Kirchensteuer anfordern können.

Deshalb danken wir allen, die uns 2017 mit Ihrem Kirchgeld unterstützt haben.

Das Kirchgeld wird ausschließlich für unsere Arbeit in Bannewitz und Kleinnaundorf verwendet.

Bitte schätzen Sie das von Ihnen erbetene Kirchgeld anhand der von der Sächsischen Landeskirche vorgegebenen Tabelle ein

Geben Sie bitte so, wie Sie es können und für richtig halten!

Kirchgeldtabelle

     Monatliche Einnahmen     
in Euro
     Monatsbetrag     
in Euro
     Jahresbetrag     
in Euro
               bis    374,99 0,50  6,00
  375,00   bis    499,99 1,00 12,00
  500,00   bis    624,99     2,50
30,00
  625,00   bis    749,99    2,75
33,00
  750,00   bis    874,99     3,00
36,00
  875,00   bis    999,99 3,25
39,00 
1000,00   bis   1124,99    3,50
42,00
1125,00   bis   1249,99     3,75
45,00
1250,00   bis   1374,99     4,00
48,00
1375,00   bis   1499,99     4,25
51,00
1500,00   bis   1624,99     4,50
54,00 
1625,00   bis   1749,99     4,75
57,00 
1750,00   bis   1874,99     5,00
60,00
1875,00   bis   1999,99     5,50
66,00
2000,00   bis   2124,99     6,00
72,00
2125,00   bis   2249,99    6,50
78,00 
2250,00   bis   2374,99     7,00
84,00 
2375,00   bis   2499,99    7,50
90,00
über 2500,00 0,3%
der mtl.
Einnahmen
0,3%
der jährl.
Einnahmen

 Bitte bedenken Sie:

  • Das gezahlte Kirchgeld ist als steuerbegünstigte Sonderausgabe von der Steuer absetzbar.
  • Häufig wird beim Steuerbescheid ein Teil  der vom Finanzamt eingezogenen Kirchensteuer wieder zurückgezahlt.  


Bitte überweisen Sie Ihr Kirchgeld mit Angabe Ihrer Adresse an:

Kirchgemeinde Bannewitz                                          
KD-Bank LKG-Sachsen   
IBAN: DE53 350 60 190 161 4200 010
BIC: GENODED1DKD               

Selbstverständlich können Sie das Kirchgeld auch während der Öffnungszeit unserer Kanzlei bezahlen (Dienstag 15–17 Uhr).